Frau Harkes Flucht aus den Kamernschen Bergen

Viele Jahrhunderte hatte Frau Harke in den Kamerschen Bergen geherrscht und versucht, die Ausbreitung des Christentums in ihrem Land zu verhindern. Es wurden immer mehr Kirchen gebaut, man begann, die uralten Eichen in ihren Bergen zu fällen und für Haus- und Schiffsbau, für Handwerk und zum Heizen zu verwenden. Da wurde die Riesin traurig, denn… Weiterlesen Frau Harkes Flucht aus den Kamernschen Bergen

Frau Harke in den Kamernschen Bergen

483viewsSchriftlich durch Herrn Kantor Görnemann in Kamern überliefert ist auch: Frau Harke hielt sich ehemals auf den Kamernschen Bergen auf und einer der höchsten Punkte dort war ihr Wohnsitz. Ihre Wohnung war jedoch mehr in, als über der Erde, daher führt der Berg noch heute den Namen „Frau Harkenberg“. Nach einigen soll sie hier allein,… Weiterlesen Frau Harke in den Kamernschen Bergen

Frau Holle

468viewsViele altertümliche Motive in den Sagen deuten auf das hohe Alter dieser Gestalt hin, die auf der Jungsteinzeit zurückgeht. Es spricht viel für die Annahme, dass Frau Holle keine Spukgestalt ist, sondern die regionale Verkörperung einer uralten weiblichen Erdgottheit, wie man sie fast überall auf der Welt unter den verschiedensten Namen verehrt hat. Sie gilt… Weiterlesen Frau Holle